Borussia Dortmund reist in die USA

Der BVB-Flieger hebt ab.

Borussia Dortmund reist in die USA

  • BVB reist am Montag in die USA
  • Mannschaft spielt gegen FC Liverpool
  • Anlass: Dokureihe über BVB

Die Mannschaft von Borussia Dortmund startet am Montag (15.07.2019) zu einer fünftägigen USA-Reise. Auf dem Programm steht unter anderem ein Spiel gegen den FC Liverpool.

BVB will Beziehungen zu Sponsoren stärken

Am Mittwoch (17.07.2019) spielt die Mannschaft von Borussia Dortmund in Seattle allerdings zuerst gegen ein amerikanisches Team. Am Freitag (19.07.2019) tritt der BVB dann im US-Bundesstaat Indiana gegen den FC Liverpool, die Mannschaft von Ex-Trainer Jürgen Klopp, an.

Dortmunds vierter Streich - Hummels wieder Borusse

Sportschau 19.06.2019 00:42 Min. Verfügbar bis 19.06.2020 ARD Von Holger Dahl (WDR)

Bei der Reise geht es vor allem darum, die Beziehungen zu Sponsoren zu pflegen. Anlass ist eine vierteilige Doku, die der BVB mit dem Online-Händler Amazon gedreht hat, dessen Hauptsitz in Seattle ist. Die Doku soll zu Beginn der neuen Saison veröffentlicht werden.

Neue BVB-Fans in den USA

Mit der Reise sollen aber auch neue Fans erreicht werden. Nach der letzten USA-Reise hatte der BVB festgestellt, dass mehr amerikanische Fans die Spiele im Fernsehen geschaut haben. Auch die BVB-Angebote in den sozialen Medien wurden mehr geklickt. Diesen Trend will der Verein jetzt durch die zweite USA-Reise verstärken.

Fußball-Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko

WDR 2 16.06.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 15.06.2020 WDR Online

Download

Stand: 15.07.2019, 08:10