kleiner Platz mit zerstörter Glasscheibe und zerquetschtem Fahrrad

Unna: Drei Verletzte beim Einparken

Stand: 24.01.2023, 14:52 Uhr

Ein 84-jähriger Autofahrer hat am Dienstag Mittag versucht, vor einer Apotheke in Unna einzuparken. Dabei verursachte er einen Unfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden.

Der Fahrer hatte zunächst einen 57-jährigen Mann übersehen, der mit seinem Fahrrad vor der Apotheke stand. Durch die Kollision wurde der Radfahrer gegen das Schaufenster gedrückt, bis das Glas zerbrach. Daraufhin versuchte der 84-Jährige, seinen silbernen Kleinwagen zurückzusetzen und fuhr dabei einen 45-jährigen Fußgänger an.

Alle Beteiligten kamen leicht verletzt in nahegelegene Krankenhäuser. Außerdem wurden bei dem Unfall drei Fahrräder, ein Fahrradständer und ein Taxi beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 20.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Dem Mann aus Unna droht jetzt ein Bußgeld.

Unfall beim Einparken in Unna

WDR Studios NRW 24.01.2023 00:44 Min. Verfügbar bis 24.01.2024 WDR Online