Auto klemmt nach Unfall unter einem Sattelschlepper

Tödliches Straßenrennen in Bochum: Fahrer in U-Haft

Stand: 17.05.2022, 13:27 Uhr

Bei einem Unfall in Bochum ist am Sonntagmorgen ein Beifahrer ums Leben gekommen. Jetzt sitzt Unfallfahrer in Untersuchungshaft.

Laut Ermittlern waren zwei junge Männer am Sonntagmorgen um die Wette gefahren - beide mit jeweils einem Beifahrer im Wagen. Der 20-jährige Fahrer des Unfallautos verlor die Kontrolle über seinen Wagen, es kam zu einem Unfall. Dabei starb sein Beifahrer. Laut Polizei sitzt der Unfallfahrer jetzt in Untersuchungshaft.

Bei dem Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen 26 Jahre alten Mann aus Bochum. Er war zusammen mit dem 20-jährigen Fahrer erst über eine begrünte Mittelinsel gefahren und dann erst gegen ein Verkehrsschild und dann gegen einen Sattelauflieger geprallt. Dabei wurde der 26-Jährige tödlich verletzt.

Der 20-jährige Unfallfahrer und der Beifahrer des zweiten Autos flüchteten, wurden aber in der Nähe des Unfallorts gestellt. Der 38-jährige Fahrer des zweiten Wagen blieb am Unfallort. Die Polizei hat beide Fahrer vorläufig festgenommen. Sie sucht für die weiteren Ermittlungen nach Zeugen des Unfalls.

Über dieses Thema haben wir auch am 16.05.2022 in der WDR 2 Lokalzeit Rhein und Ruhr berichtet.