Mülheimer flüchtet nach Unfall in Taxi

Fahrer flüchtet nach Kollision mit Taxi

Mülheimer flüchtet nach Unfall in Taxi

Von Kyra Preuß

  • Kollision mit Taxi
  • Fahrer flüchtet von Unfallort
  • Polizei findet Unfallverursacher in Taxi

In der Nacht zu Freitag (09.02.2018) ist es in Mülheim zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Auf einer Kreuzung im Bereich Stadtmitte war ein Autofahrer mit einem Taxi zusammengestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte flieht der Autofahrer von der Unfallstelle.

Flucht im Taxi

Ungefähr 40 Minuten später fanden Beamte den Geflohenen schließlich selbst als Fahrgast in einem Taxi. Der Mülheimer klagte über schwere Schmerzen. Er wurde schließlich schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Nun wird überprüft, ob der Mann unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln gestanden hat.

Stand: 09.02.2018, 09:39