Unfall mit Rettungswagen in Gelsenkirchen: vier Menschen verletzt

Auf der Straße stehen der Rettungswagen und der beteiligte Pkw.

Unfall mit Rettungswagen in Gelsenkirchen: vier Menschen verletzt

Bei einer Blaulichtfahrt hat es auf einer Kreuzung gekracht: ein Autofahrer hat den Rettungswagen offenbar nicht bemerkt. Es gab vier Verletzte, darunter auch ein Helfer und ein Patient.

Der Rettungswagen war nach Angaben der Feuerwehr am Freitagmorgen mit Blaulicht und Martinshorn im Einsatz und hatte einen Patienten an Bord. Auf einer Kreuzung in Gelsenkirchen-Horst hat dann ein Pkw-Fahrer den Rettungswagen seitlich gerammt.

Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Patient, der Fahrer des Rettungswagens und der Fahrer des Autos wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Erste Hilfe – Jeder kann Leben retten Planet Wissen 28.04.2021 58:38 Min. UT Verfügbar bis 01.10.2025 WDR

Stand: 30.07.2021, 12:14