Nach Lkw-Unfall: Alle drei Fahrspuren der A1 bei Hagen wieder frei

Drei beschädigte Lkw

Nach Lkw-Unfall: Alle drei Fahrspuren der A1 bei Hagen wieder frei

Die drei Fahrspuren der Autobahn 1 bei Hagen sind in Fahrtrichtung Dortmund wieder freigegeben. Aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten war bis Donnerstagmorgen die rechte Fahrspur noch gesperrt.

Grund für die Sperrung war ein Unfall mit drei Lkw zwischen Volmarstein und Hagen-West am Mittwochnachmittag. Die Polizei spricht von drei verletzten Personen, eine davon schwer. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten länger

Seit etwa 20.40 Uhr waren der linke und mittlere Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dortmund wieder freigegeben. Die rechte Spur war aufgrund der andauernden Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in die Morgenstunden gesperrt. Nun sind dort alle drei Fahrstreifen in Richtung Dortmund wieder frei.

Stand: 07.10.2021, 09:23

Weitere Themen