Blitzeinbruch in Mülheimer Spielhalle

Die Fassade der Spielhalle wurde zerstört

Blitzeinbruch in Mülheimer Spielhalle

  • Täter wollten an Münzautomat
  • Täter ohne Beute geflohen
  • Polizei sucht Zeugen

In Mülheim haben Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag versucht, eine Spielhalle auszurauben. Dafür sind sie mit einem Klein-Lkw vermutlich in die Eingangstür gefahren und gelangten so in den Innenraum. Dort haben sie versucht, Geld aus einem Münzautomaten zu stehlen.

Keine Beute für die Täter

Der Münzautomat ist nur beschädigt worden. Die Polizei geht daher davon aus, dass die Einbrecher ohne Beute geflohen sind. Sie haben auch ihr Fahrzeug zurückgelassen.

Polizei hofft auf Hinweise

Zuvor waren bei der Polizei Hinweise von Zeugen eingegangen, die drei schwarz gekleidete Personen mit Eisenstangen beobachtet haben. Da der Blitzeinbruch vermutlich laut war, hofft die Polizei auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung.

Stand: 29.11.2018, 11:15

Weitere Themen