TWB in Hagen liefert nicht mehr an Volkswagen

Anmelde-Gebäude des Automobilzulieferers TWB in Hagen

TWB in Hagen liefert nicht mehr an Volkswagen

  • Keine Produktion für VW mehr
  • 280 Beschäftigte vor bangen um ihre Zukunft
  • Aussichten für den Standort Hagen unklar

Jetzt war der lange gefürchtete Tag da: seit Montag (01.04.2019) liefert das Werk von Prevent TWB in Hagen keine Metallteile mehr an den Volkswagen-Konzern.

Der über Jahrzehnte wichtigste Kunde ist damit weg. Rund 280 Mitarbeiter hatten bereits vor einigen Wochen deswegen die Kündigung erhalten.

Keine Freistellungen

Obwohl es nichts mehr zu produzieren gibt, hat TWB die Mitarbeiter mit längeren Kündigungsfristen zunächst nicht freigestellt. Alle Beschäftigten wurden angewiesen zur Schicht zu erscheinen.

Sie sollten die stillgelegten Maschinen warten und die Hallen aufräumen, heißt es. Das empfinden einige als Provokation. Selbst die Kantine ist bereits geschlossen.

Management kritisiert Arbeitseinstellung

Das Unternehmen hat eine andere Sicht auf die Dinge. Ein Firmensprecher kritisiert den hohen Krankenstand in den vergangenen Wochen. Das habe zu Produktionsausfällen geführt.

VW habe weniger Metallrahmen für Rücksitzbänke bekommen als in Hagen bestellt waren. Dadurch habe TWB Einbußen in siebenstelliger Höhe gehabt, so der Sprecher.

Automobilzulieferer aus Hagen verliert Prozess gegen VW

00:28 Min. Verfügbar bis 14.11.2019

Diese Bemerkung dürfte Prevent TWB nicht ohne Grund gemacht haben. Noch laufen nämlich Gespräche in der sogenannten Einigungsstelle über einen möglichen Sozialplan.

Der macht aber nur Sinn, wenn TWB auch Geld zur Verfügung stellt. Das Unternehmen hatte immer wieder betont, keine Mittel für einen Sozialplan zu haben.

Transfergesellschaft nimmt Betrieb auf

160 Mitarbeiter haben gegen ihre Kündigung geklagt. Am Arbeitsgericht Hagen fanden in den vergangenen Wochen Gütetermine im Viertelstundentakt statt – ergebnislos.

61 TWB-Mitarbeiter haben auf eine Kündigung verzichtet und wechseln zum 1. April in die angebotene Transfergesellschaft. Der Standort Hagen verliert damit wieder einen wichtigen Arbeitgeber.

Schlichtungsgespräch bei TWB in Hagen 02:27 Min. Verfügbar bis 24.01.2020

Stand: 01.04.2019, 09:14