Familien dürfen zurück in geräumte Hochhäuser in Bergkamen

Hochhaus Turmarkaden Bergkamen

Familien dürfen zurück in geräumte Hochhäuser in Bergkamen

  • Stadt Bergkamen bestätigt
  • Bewohner durften am Nachmittag zurück
  • Brandschutzmängel behoben

Die Bewohner der Hochhäuser an den Turmarkaden durften am Donnerstagnachmittag (19.09.2019) wieder in ihre Wohnungen. Die Stadt Bergkamen hatte die Gebäude vor vier Monaten wegen Brandschutzmängeln geräumt.

Alle gravierenden Mängel behoben

Die über 90 Bewohner wurden per Mail darüber informiert, dass sie wieder ins Haus dürfen. Am Morgen hatte die Stadt bestätigt, dass alle gravierenden Mängel behoben seien. Zuletzt wurden nur noch die Abstellräume abgedichtet.

Am Vormittag wurden in den Haustüren wieder die alten Schlösser eingebaut, damit auch alle Bewohner wieder hereinkommen. Nur der Bauzaun wird in den kommenden Tagen noch bleiben.

Welle der Hilfsbereitschaft für Turmarkaden-Bewohner in Bergkamen 02:35 Min. Verfügbar bis 26.06.2020 Von Peter Fischer, Lokalzeit Dortmund

Stand: 19.09.2019, 11:07

Weitere Themen