Rekord im Ruhrgebiet: Trockenster Sommer seit 1927

Ausgetrocknete Pflanzen und Boden

Rekord im Ruhrgebiet: Trockenster Sommer seit 1927

  • Rekordsommer 2019
  • Kaum Regen und hohe Temperaturen
  • Kein wärmerer Juni seit 1881

Kaum Regen und Temperaturen an die 40 Grad - der Sommer 2019 hat Rekorde aufgestellt. Seit 1927 war es nicht mehr so trocken. Das hat der Ruhrverband am Freitag (06.09.2019) bekannt gegeben.

Nicht nur die Trockenheit war 2019 rekordverdächtig. Mit einer Mitteltemperatur von 18,6 Grad war der Juni der wärmste Sommermonat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881.

Hitze und Trockenheit - Sommer 2019

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 30.08.2019 05:39 Min. Verfügbar bis 29.08.2024 WDR 5

Download

Auch die Hitzewelle Ende Juli hat zu Temperaturrekorden geführt. An vielen Orten im Ruhrgebiet und darüber hinaus gab es außerdem tropische Nächte mit Temperaturen nicht unter 25 Grad.

Wird unser Wasser knapp? Unterwegs im Westen 02.09.2019 28:48 Min. UT Verfügbar bis 02.09.2020 WDR Von Fritz Sprengart, Dirk Bitzer

Stand: 06.09.2019, 15:58

Weitere Themen