Tag der offenen Tür auf Zeche Prosper-Haniel

Zeche Prosper Haniel, Bottrop

Tag der offenen Tür auf Zeche Prosper-Haniel

  • 2.000 Menschen dürfen unter Tage
  • Familienprogramm über Tage
  • Extra-Fest nur für Mitarbeiter

Beim Tag der offenen Tür in Prosper-Haniel in Bottrop haben Besucher am Samstag (08.09.2018) noch einmal die Chance, sich auf dem Gelände des letzten aktiven Steinkohlebergwerks umzusehen. Von 10 bis 18 Uhr dürfen sie zumindest die Bereiche über Tage besichtigen. Zudem wurden bereits vor dem Besuchstag 2.000 Grubenfahrten verlost.

Mit VR-Projekt unter Tage

Der WDR ist mit seinem VR-Projekt "Bergwerk 360°" vor Ort. Abgesehen davon erfahren alle Interessierten über Tage viel über den Bergbau in Nordrhein-Westfalen und die damit verbundene Technik. Zudem gibt es ein großes Familienprogramm.

Mitarbeiter bekommen eigenes Fest

Nach 18 Uhr bekommen dann nur noch Mitarbeiter der Zeche die Möglichkeit, sich von ihrer alten Arbeitsstätte zu verabschieden. Für sie und ihre Familien veranstaltet die Ruhrkohle AG (RAG) ein Fest auf dem Gelände, das am 21. Dezember endgültig geschlossen wird.

Stand: 08.09.2018, 12:04