Tageseinnahmen erbeutet: Mann überfällt Straßenbahnfahrerin

Blaulicht eines Polizeiautos

Tageseinnahmen erbeutet: Mann überfällt Straßenbahnfahrerin

  • Mann bedroht Straßenbahnfahrerin mit Messer
  • Er erbeutet Tageseinnahmen der Straßenbahngesellschaft
  • Der Räuber wird weiterhin gesucht

In Gelsenkirchen ist am Freitagmorgen (06.09.2019) eine Straßenbahnfahrerin während ihrer Arbeitszeit überfallen worden. Dabei wurden ihr die Tageseinnahmen der Straßenbahngesellschaft geklaut.

Gegen fünf Uhr hatte die 36-Jährige die Straßenbahn an der Haltestelle Buer Rathaus abgestellt. Auf dem Weg zu einem nahegelegenen Toilettenhaus wurde sie dann von einem etwa 35 Jahre alten Mann mit einem Klappmesser bedroht.

Er forderte sie dazu auf, ihm ihr Bargeld auszuhändigen. Die Straßenbahnfahrerin händigte ihm daraufhin eine Geldbörse mit den Tageseinnahmen der Straßenbahngesellschaft aus. Zur Höhe des Betrags macht die Polizei keine Angaben. Der Räuber flüchtete vom Tatort und wird weiterhin gesucht.

Stand: 06.09.2019, 11:33