Ärger um abgelehnte SPD-Mitgliedsanträge in Hagen

Würfel mit dem SPD-Logo auf einem Tisch

Ärger um abgelehnte SPD-Mitgliedsanträge in Hagen

Von Peter Fischer / Marc Sense

  • SPD Hagen lehnt 63 Aufnahme-Anträge ab
  • Abgelehnte Bewerber haben Migrationshintergrund
  • Staatsanwaltschaft soll jetzt prüfen

Die Hagener SPD hat 63 Parteiaufnahmeanträge auf einen Schlag abgelehnt. Das hat SPD-Geschäftsführer Claus Homm dem WDR am Mittwoch (05.09.2018) bestätigt. Der Grund dafür seien "Auffälligkeiten" und "Ungereimtheiten", die es in den Aufnahme-Anträgen gebe. Möglicherweise seien sogar Unterschriften gefälscht worden, erklärte Homm. Deshalb will die SPD jetzt die Staatsanwaltschaft einschalten.

Parteimitglied wirft Unterbezirk Rassismus vor

Die meisten Personen, die SPD-Mitglieder werden wollen, aber abgelehnt wurden, haben einen Migrationshintergrund. Ein türkisch-stämmiges Parteimitglied hatte sie ermuntert, parteipolitisch aktiv zu werden. Viele wohnen in Wehringhausen, einem Hagener Stadtteil, der immer wieder durch Kriminalität und Verschmutzung Schlagzeilen macht.

Das will der türkische Partei-Genosse auf politischer Ebene ändern und sucht sich seit Jahren dafür Verbündete. Deshalb seine intensive Anwerbung neuer SPD-Mitglieder, erklärte das Parteimitglied dem WDR.

 Hagener SPD hat Angst vor Unterwanderung

Dass jetzt so viele Aufnahmeanträge vom SPD-Unterbezirk abgelehnt wurden, kann sich der Anwerber nur so erklären: Die altgedienten Partei-Mitglieder fürchten einen zu großen Migranten-Anteil in der Ortspartei. Für den türkischen SPD-Mann, der seit 1986 in Hagen lebt, grenzt das an Rassismus in der eigenen Partei.

Diesen Vorwurf weist SPD-Geschäftsführer Claus Homm zurück. Er spricht allerdings davon, dass sich die Partei vor "Unterwanderung" schützen müsse. Und wenn, wie hier, der Verdacht auf Urkundenfälschung bestehe, würden die Bewerber abgelehnt. Es sei auffällig, dass Geburtstage oder Unterschriften verschiedener Antragsteller identisch gewesen sein. Das überprüft jetzt die Staatsanwaltschaft.

Stand: 05.09.2018, 16:48