Schwedische Polizisten holen sich Rat in Essen

Schwedische Polizisten holen sich Rat in Essen

  • Clankriminalität in Schweden eskaliert
  • Explodierende Handgranaten
  • Polizisten aus Schweden bitten um Hilfe

Eine Delegation schwedischer Polizisten besucht zurzeit die Spezialabteilung zur Bekämpfung der Clankriminalität. Sie wollen sich von den Essener Kollegen Rat holen, wie sie die Banden im eigenen Land besser bekämpfen können.

"Wie viele Handgranaten explodieren bei euch?"

Schon die erste Frage der schwedischen Polizisten an die Essener Kollegen macht deutlich, welches Ausmaß die Clankriminalität in Schweden inzwischen hat: "Wie viele Handgranaten explodieren an einem Tag hier bei euch?", möchten sie wissen.

Jedes Jahr sterben in Schweden bei Auseinandersetzungen zwischen Clanmitgliedern Dutzende Menschen, darunter auch Unbeteiligte. In Essen wollen die Besucher lernen, wie die Spezialabteilung funktioniert. Dabei geht es speziell um die Zusammenarbeit verschiedener Behörden, die dabei helfen soll, die Clankriminalität wirksam zu bekämpfen.

Stand: 26.11.2019, 10:23

Weitere Themen