Würgeschlangen in Essen gefunden

Orange-braun gemusterte Schlange liegt zusammengerollt im Terrarium und schaut in die Kamera

Würgeschlangen in Essen gefunden

  • 14 Schlangen in Essen sichergestellt
  • Keine giftigen Schlangen
  • Schlangen jetzt im Terrazoo Rheinberg

In einer Wohnung in Essen hat die Feuerwehr am Freitag (10.01.2020) 14 Schlangen sichergestellt. Es soll sich nicht um Giftschlangen handeln, aber es seien mehrere Würgeschlangen dabei gewesen, heißt es.

Besitzer nicht vor Ort

Die Feuerwehr war wegen massiver Geruchsbelästigung zu der Wohnung gerufen worden. Weil der Besitzer nicht vor Ort war, wurde die Wohnung von der Feuerwehr geöffnet, die daraufhin die Tiere gefunden hatte.

Unter anderem waren demnach ein Königspython, eine Boa Constrictor und eine Kornnatter unter den sichergestellten Tieren. Sie sind in den Terrazoo Rheinberg gebracht worden.

Im August 2019 war in Herne eine giftige Kobra aus einer Wohnung entwichen. Das hatte eine Diskussion um die Haltung von Schlangen und giftigen Tiere in Wohnungen ausgelöst.

Stand: 10.01.2020, 16:02

Weitere Themen