Verletzter nach Schuss in Herne

Einsatzkräfte nach Schüssen vor einem Mehrfamilienhaus in Herne

Verletzter nach Schuss in Herne

  • Schuss in Herne-Horsthausen
  • Ein Mann wurde verletzt
  • Täter hat sich gestellt

Am Mittwochabend (28.08.2019) ist in Herne-Horsthausen ein Mann durch einen Schuss verletzt worden. Gegen 22:20 Uhr soll ein 38-Jähriger vor einem Mehrfamilienhaus auf einen 31-järigen Mann geschossen haben. Das Opfer wurde am Bein getroffen und musste noch in der Nacht operiert werden.

Zu den Hintergründen ist bisher noch nichts bekannt. Der Tatverdächtige habe sich aber bereits gestellt, so die Polizei Bochum. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Stand: 29.08.2019, 10:28

Weitere Themen