S6 fährt wieder - Nächste Sperrung steht schon an

Kran transportiert abmontierte Schienen ab bei Bauarbeiten an den Gleisen der S6 am Baldeneysee nach Bergschäden unter den Schienen

S6 fährt wieder - Nächste Sperrung steht schon an

  • Pendler können aufatmen
  • S6 fährt wieder durch
  • Nächste Sperrung der Linie aber schon im Mai

Die Bergschäden an der S-Bahn-Linie 6 sind behoben. Seit Montag (30.04.2018) fährt die Bahn wieder. Bei den Arbeiten wurden rund 5.600 Tonnen Beton verfüllt. Die Kosten liegen in einstelliger Millionenhöhe. Mitte Oktober war bei einer Routinekontrolle aufgefallen, dass eine Stützwand des Bahndamms in Essen beschädigt ist. Seitdem mussten Pendler auf Ersatzbusse umsteigen.

Neue Sperrung im Mai

Allerdings steht die nächste Sperrung schon bevor: In der Zeit vom 7. Mai 2018 bis zum 2. Juni 2018 werden an verschiedenen Stellen am Essener Hauptbahnhof die Gleise erneuert. Die S6 wird vom 1. bis 5. Mai 2018 und vom 24. Mai bis zum 1. Juni 2018 zwischen Essen Süd und Essen Hauptbahnhof ausfallen. Es fahren wieder Ersatzbusse.

Stand: 30.04.2018, 08:12