Ruhrtalbrücke bei Mülheim wird abgerissen und neu gebaut

Die Ruhrtalbrücke bei Mülheim überspannt das Ruhrtal.

Ruhrtalbrücke bei Mülheim wird abgerissen und neu gebaut

  • Ruhrtalbrücke bei Mülheim wird komplett neu gebaut
  • Neubau soll 233 Millionen Euro kosten
  • Baubeginn voraussichtlich 2024
  • Bürgerinitiative kündigt Protest an

Die spektakuläre Ruhrtalbrücke bei Mülheim wird abgerissen und komplett neu gebaut. Der Landesbaubetrieb Straßen.NRW hat am Donnerstag (11.07.2019) Einzelheiten zum sechsspurigen Ausbau der A52 zwischen Breitscheid und Essen-Kettwig bekanntgegeben. Das Mega-Bauprojekt soll 233 Millionen Euro kosten.

Brücke soll während der Bauzeit vierspurig bleiben

Für den Neubau der 1,8 Kilometer langen Ruhrtalbrücke wird zunächst der erste Teil der neuen Brücke neben die alte gesetzt. Dann wird die alte zurückgebaut oder gesprengt, anschließend an gleicher Stelle der zweite Teil der neuen Brücke gebaut. Während der gesamten Bauzeit wird die Brücke vierspurig befahrbar sein. Baubeginn ist voraussichtlich im Jahr 2024.

Initiative will Neubau verhindern

Bei der Vorstellung des Projekts regte sich direkt Protest von mehreren Anwohnern. Sie wollen in einer Bürgerinitiative den Neubau der Brücke verhindern. Zwei Gründe treiben sie an: Zum einen fürchten sie jahrelangen Lärm und Dreck durch die Baustelle. Zum anderen würde angesichts der sich abzeichnenden Mobilitätswende der Ausbau einer Autobahn nicht in die Zeit passen.

Die Bürgerinitiative findet, dass die vielen Millionen - derzeit wird mit 233 Millionen Euro kalkuliert - lieber in umweltfreundlichere Verkehrsmittel, wie den ÖPNV investiert werden sollten. In den nächsten Wochen will sie mehrfach zusammenkommen, um eine Strategie für den Protest zu planen.

1966 erbaut

Die Ruhrtalbrücke ist in Deutschland mit 1.830 Metern die längste Straßenbrücke aus Stahl. Sie war 1966 fertiggestellt worden. Die Brücke war aufgrund der deutlich gestiegenen Verkehrsbelastung bereits mehrfach saniert worden. Über die Brücke rollen täglich etwa 80.000 Fahrzeuge.

Stand: 12.07.2019, 11:25