Brand auf Frachtschiff bei Duisburg gelöscht

Brand auf Frachtschiff bei Duisburg gelöscht

  • Feuerwehr löscht Brand auf Rhein bei Duisburg
  • Brand ging vom Maschinenraum des Frachtschiffes aus
  • Besatzung unverletzt in Sicherheit gebracht

Mehrere Feuerwehrlöschboote haben am Dienstag (12.02.2019) auf dem Rhein in Duisburg-Wanheimerort einen Brand auf einem Frachtschiff gelöscht. In Höhe der Hochfelder Eisenbahnbrücke hatte das Feuer auf den Heckbereich des Schiffs übergegriffen.

Fracht: Über 1.000 Tonnen Kohle

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte es im Maschinenraum des niederländischen Frachtschiffes; das Feuer griff dann auf den Wohnbereich über. In dem Schiff lagern 1.100 Tonnen gewaschener nasser Kohle, die jedoch nicht vom Feuer betroffen waren. In Höhe der Brücke der Solidarität kam es zwischenzeitlich zu einer stärkeren Rauchentwicklung.

Zwei Menschen außer Gefahr

Als der Brand ausbrach, waren zwei Menschen an Bord. Laut Polizei Duisburg wurden sie aber ohne Verletzungen in Sicherheit gebracht.

Stand: 12.02.2019, 14:18