RRX-Pläne für Duisburg veröffentlicht

RRX im Bahnhof

RRX-Pläne für Duisburg veröffentlicht

  • RRX-Pläne liegen bis Ende Oktober aus
  • Strecke Duisburg-Düsseldorf soll ausgebaut werden
  • Anwohner kritisieren das Projekt

Seit Montag (16.09.2019) können die Pläne der Deutschen Bahn für den Ausbau des Rhein-Ruhr-Express auf dem Duisburger Stadtgebiet eingesehen werden.

Ausbau zwischen Duisburg und Düsseldorf geplant

Bei einer Bürgerinformation ging es um den RRX-Abschnitt zwischen der Stadtgrenze Düsseldorfs und dem Haltepunkt "Im Schlenk" in Duisburg-Wanheimerort. Die Zahl der Gleise soll demnach von vier auf sechs erhöht werden.

Anwohner kritisieren den Ausbau unter anderem wegen der Lärmbelästigung. Die geplanten Schallschutzwände sollen zudem statt sechs Meter nur vier Meter hoch gebaut werden. Die Pläne liegen noch bis Ende Oktober im Bezirksamt Duisburg-Süd aus. So lange können Anwohner noch Einwände erheben.

Stand: 16.09.2019, 20:51