Besucher der Messe "Next Level - Festival for Games" .

"Next Level Festival for Games 2022" auf Zollverein

Stand: 25.11.2022, 11:25 Uhr

Fans von digitalen Spielen kommen am Wochenende in Essen auf ihre Kosten: Beim "Next Level Festival for Games" soll vor allem demonstriert werden, wie Computerspiele Gemeinschaft stiften.

Sport, Kunst und Computer - das geht zusammen, sagen die Macher des "Next Level Festivals". Spieler können zum Beispiel mit einer Installation Tischtennis spielen. Wenn der Ball auf die Platte tickt, ertönen Klänge. So komponiert man selber einen Song. "NPUNG/PANG/PENG" heißt die multisensorische Ping-Pong Variante des Kölner Künstlers Rochus Aust.

Auf dem Festival werden ein Fachpublikum aus den Bereichen Kunst, Kultur und Medienpädagogik und viele kreative Köpfe aus der Games-Branche erwartet. Der Regisseur Michael von zur Mühlen inszeniert beispielsweise ein interaktives digitales Musiktheater-Videospiel-Essay.

"Ziel ist immer gewesen, Games als Kultur zu verstehen und Brücken zu schlagen zu anderen Kultursparten, also Film, Theater, Performance, Tanz", erzählt Tobias Kopka, einer der Programm-Entwickler, im Interview mit dem WDR.

Mit-Entwickler des Festival-Programms Tobias Kopka

00:19 Min. Verfügbar bis 25.11.2023


Brandneue und ältere Spiele im Fokus

Einfach nur gespielt werden darf aber auch: Zentrum ist ein Games-Parcours: Eingeteilt in vier Landschaften, kann man hier ein großes Spektrum älterer und brandneuer Spiele auf unterschiedlichen Endgeräten ausprobieren. Das Festival setzt einen Schwerpunkt auf Schüler.

Gemeinsam mit Profis haben sie in den Herbstferien Spielkonzepte entwickelt, die präsentiert werden. Außerdem gibt es Workshops für Schulen zu den Themen Rassismus in Games, Spiele testen und Roboter bauen. Ziel des Next-Level-Festivals ist es, zu zeigen, dass Spiele nicht nur Spaß machen, sondern auch Gemeinschaft stiften können.

Kunst, Kultur und Games

Bis Sonntagabend wird in mehreren Hallen und im Außenbereich der Zeche Zollverein gespielt bis die Köpfe rauchen. Seit 2010 gibt es das "Next Level Festival" bereits, seit 2019 findet das dreitägige Event auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen statt und präsentiert aktuelle Spiele, experimentelle Anwendungen und neue Technologien in der Games-Branche, kombiniert mit kulturellen und künstlerischen Ausdrucksformen.

Über dieses Thema haben wir um 08.30 Uhr und 09.30 Uhr in der Lokalzeit Rhein/Ruhr auf WDR2 berichtet.

"Next Level Festival for Games 2022" auf Zollverein

00:41 Min. Verfügbar bis 25.11.2023