Lünen: Neuer Tunnel offiziell eröffnet

Lünen: Neuer Tunnel offiziell eröffnet

  • Unterführung verbindet Lünen-Süd und Innenstadt
  • Treppe im Tunnel führt direkt zum Bahnsteig
  • Stadt plant Anschluss an A2

Am Bahnhof Preußen in Lünen ist am Freitag (11.01.2019) ein neuer Tunnel eröffnet worden. Die neue, schnellere Verbindung zwischen Lünen-Süd und der Innenstadt ist Teil des Plans, die Stadt an die Autobahn 2 anzuschließen. Insgesamt neun Millionen Euro hat der Bau des Tunnels gekostet.

Autobahnanschluss bis 2020?

Für Fußgänger und Bahnfahrer praktisch: vom Tunnel aus führt eine Treppe direkt auf den Bahnsteig des Preußenbahnhofs. Die Stadt hofft jetzt auf einen schnellen Anschluss an die A2 in Lünen-Süd, um für Autofahrer besser erreichbar zu sein. Der soll bis 2020 gebaut werden.

Stand: 11.01.2019, 15:02