Neue A448 von Bochum nach Witten jetzt frei

Neues Teilstück der A448 von Bochum nach Witten jetzt freigegeben - Bild aus der Baustelle

Neue A448 von Bochum nach Witten jetzt frei

Pendler im Ruhrgebiet warten schon seit Jahren auf die Fertigstellung: Jetzt ist zumindest Richtung Witten die A448 von Bochum aus für den Verkehr freigegeben.

Für viele Autofahrer und gerade für Pendler ist es eine große Erleichterung: Lange Zeit mussten sie, wenn sie von Bochum in Richtung Witten wollten, in Höhe des ehemaligen Opel-Werks auf die normale Straße abfahren, um dann nach ein paar hundert Metern wieder auf die Autobahn aufzufahren. Diese Lücke ist nun geschlossen.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Gegenrichtung in vier Wochen befahrbar

Die A448, bekannt auch als "Bochumer Querspange", ist von Wattenscheid bis zum Kreuz Bochum-Witten nun komplett befahrbar. Nach neun Jahren Bauzeit. Freie Fahrt gibt es aber zunächst nur in Richtung Witten und auch nur einspurig. Am Teilstück in die Gegenrichtung wird noch gebaut. In vier Wochen soll die Autobahn dann aber auch in Richtung Essen befahrbar sein.

Mit der Freigabe des neuen Teilstücks nach Witten ist aber gleichzeitig die Verbindung von der A448 auf den Bochumer Nordhausenring sowie die Abfahrt zum Opelring in Fahrtrichtung Witten gesperrt worden. Die neuen Verbindungsstrecken an die A448 müssen noch gebaut werden. Das soll etwa drei Monate dauern.

Autobahn in Zahlen Planet Wissen 26.08.2021 01:52 Min. UT Verfügbar bis 08.04.2026 SWR

Noch viel Arbeit bis Mitte 2022

Ende Oktober sollen planmäßig alle Verbindungen zwischen Opelring, Nordhausenring und A448 wieder offen sein, so die Autobahn Westfalen GmbH. Abgeschlossen ist das Projekt „Querspange“ dann allerdings immer noch nicht.

Die Arbeiten gehen auf dem Stück zwischen Steinkuhlstraße und Universitätsstraße weiter. Das dauert bis Mitte 2022 – und im Anschluss muss noch die Brücke Universitätsstraße abgerissen und neu gebaut werden. Jeder weitere Schritt in Richtung Fertigstellung der A448 wird die etwas weiter nördlich parallel verlaufende A40 in jedem Fall entlasten.

Stand: 19.07.2021, 18:02

Weitere Themen