Motorradmesse in Dortmund gestartet: Trend geht zu mehr PS

Motorradmesse in Dortmund gestartet: Trend geht zu mehr PS 03:13 Min. Verfügbar bis 28.02.2020 Von Marc Sense

Motorradmesse in Dortmund gestartet: Trend geht zu mehr PS

  • PS-starke Maschinen im Trend
  • Alternative Antriebe Mangelware
  • Mehr Motorräder verkauft

In Dortmund ist am Donnerstag (28.02.2019) die größte Zweiradmesse des Jahres gestartet. 430 Aussteller zeigen bei der "Motorräder Dortmund" in den Westfalenhallen bis Sonntag (03. März 2019) viele neue Motorräder und Zubehör. Der Markt boomt. Die Zulassungszahlen sind im vergangenen Jahr laut dem Industrie-Verband Motorrad gestiegen.

200 PS auf 2 Rädern

Der Trend: immer schneller und immer kräftiger. Das zeigt sich besonders bei den Sportmaschinen. Viele Hersteller haben Motorräder mit 200 PS und mehr im Angebot.

Elektroantriebe Mangelware

Während bei Automessen der Trend eindeutig zu Hybrid- und Elektroantrieben geht, setzen die Motorradhersteller weiterhin auf klassische Verbrennungsmotoren. Elektro-Antriebe gibt es nur in der Nische, bespielsweise beim US-Hersteller Zero. Der zeigt dafür in Dortmund sein neues Superbike mit 110 PS Leistung und maximal 320 Kilometern Reichweite.

Mehr Motorräder verkauft

Grund zur Freude hat die Motorradindustrie. Nach Jahren des Stillstands wurden 2018 wieder 11 Prozent mehr Maschinen verkauft. Insgesamt 155.000 Zweiräder wurden neu zugelassen. Besonders beliebt sind schwere Motorräder und große Motorroller mit mehr als 125 Kubikzentimetern Hubraum.

Stand: 28.02.2019, 06:45

Weitere Themen