Kleinkunst: Micro!Festival startet am Freitag in Dortmund

Anastasia Postnikova von der russischen Band Iva Nova beim einem Festival 2014 in Rudolstadt

Kleinkunst: Micro!Festival startet am Freitag in Dortmund

  • Micro!Festival ab Freitag
  • Kleinkunst aus 13 Ländern
  • Kostenloser Eintritt für Besucher

Auf dem Friedensplatz in Dortmund startet am Freitag (23.08.2019) das diesjährige Micro!Festival. Präsentiert wird bis einschließlich Sonntag (25.08.2019) Kleinkunst aus insgesamt 13 Ländern, wie die Stadt ankündigte. Geboten wird auf dem Platz vor dem Rathaus neben Musik auch Tanz, Theater und Akrobatik.

Aus Russland kommt die Frauenband "Iva Nova", aus Belgien reist die Gruppe "Sitting Duck" an, und aus Südafrika kommt die Gruppe "Soweto Soul" nach Dortmund. Am Sonntag ist Familientag.

Mit dabei sind dann unter anderem die Gruppe "Lauschelieder" aus Freiburg und die Zirkus-Show "Nablus Circus" aus den palästinensischen Autonomiegebieten. Das Festival des Kulturbüros der Stadt ist für die Besucher kostenlos.

Stand: 19.08.2019, 16:54