Lebensgefährlich verletzt: Zug überrollt Mann in Essen

Einsatzkräfte an der Unfallstelle am S-Bahnhof in Essen-Werden

Lebensgefährlich verletzt: Zug überrollt Mann in Essen

  • Einfahrender Zug überrollt Mann in Essen
  • 23-Jähriger lebensgefährlich verletzt
  • Ursache des Unfalls am Bahnhof Werden unklar

Im S-Bahnhof in Essen-Werden ist am Freitagmorgen (01.11.2019) ein 23-Jähriger von einem einfahrenden Zug überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Er steckte unter dem Zug fest. Die Feuerwehr konnte den Mann befreien.

Nach Angaben der Polizei gibt es zur Unfallursache unterschiedliche Aussagen. Bekannte des Opfers sagten aus, der 23-jährige sei gestürzt. Laut Zugführer stand der Mann schon auf den Gleisen.

Der Verletzte sowie seine Freunde waren vermutlich alkoholisiert. Die Ermittlungen dauern an.

Stand: 01.11.2019, 19:09

Weitere Themen