Castrop-Rauxel: Unbekannter stößt Kind vor Auto

Polizeiblaulicht

Castrop-Rauxel: Unbekannter stößt Kind vor Auto

  • Mann stößt Kind auf Straße
  • Autofahrerin konnte noch ausweichen
  • Unbekannter ging einfach weiter

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gestern Nachmittag (06.12.2017). Das Mädchen war auf dem Heimweg von der Schule. Wie die Polizei mitteilt, hielt ein unbekannter Mann die Schülerin zunächst an ihrem Rucksack fest. Dann soll er ihr den Rucksack abgenommen und auf den Gehweg gestellt und das Kind auf die Fahrbahn geschubst haben.

Autofahrerin konnte noch ausweichen

Eine Autofahrerin konnte gerade noch ausweichen, so dass die Siebenjährige unverletzt blieb. Sie sprach kurz mit dem Kind, und fuhr dann weiter. Der Mann ging - von einem ebenfalls unbekannten Mädchen begleitet - einfach davon. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und bittet auch die unbekannte Autofahrerin, sich zu melden.

Stand: 07.12.2017, 14:30