Gladbeck: Mann schießt auf SEK

Blaulicht

Gladbeck: Mann schießt auf SEK

  • 51-Jähriger schießt auf Polizisten
  • SEK wollte Wohnung nach Waffen durchsuchen
  • Polizeibeamter leicht verletzt

In Gladbeck hat ein 51-jähriger Mann am Mittwochmorgen (04.12.2019) im Rahmen eines SEK-Einsatzes auf die Beamten geschossen. Die Schutzweste eines Polizisten bewahrte ihn davor, am Körper getroffen zu werden. Der Mann wurde leicht verletzt.

Tatverdächtiger festgenommen

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wollte die Polizei am Mittwoch eine Wohnung in Gladbeck nach Waffen durchsuchen, als ein 51-Jähriger mehrere Schüsse auf die Beamten abgab. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und die mutmaßliche Schusswaffe konnte sichergestellt werden. Eine Mordkommission ermittelt.

Stand: 04.12.2019, 11:48