Lotto-Millionär im Ruhrgebiet gesucht

Lottoscheine

Lotto-Millionär im Ruhrgebiet gesucht

Sechs Richtige im Lotto, ein Gewinn von 2,4 Millionen Euro - aber der Gewinner meldet sich nicht! Der Lottoschein wurde im Ruhrgebiet abgegeben.

Die Lotto-Gesellschaft sucht jetzt den glücklichen Gewinner, der anscheinend ohne es zu wissen, den Jackpot geknackt hat. Der Lottoschein wurde vor fast zwei Monaten im Ruhrgebiet abgegeben.

Ungewöhnlicher Fall laut Lotto

Am 3. August hat die noch unbekannte Person den Schein abgegeben. Bei der Ziehung am 25. August gab es dann den Treffer mit Sechs Richtigen. Der Gewinn: 2,4 Millionen Euro.

Es komme zwar vor, dass Gewinner sich erst später melden, bei einem so hohen Gewinn sei das aber eher ungewöhnlich, heißt es von Westlotto. In den Annahmestellen in ganz NRW fragen die Mitarbeiter nun, ob jemand noch alte Spielquittungen Zuhause hat.

Pendelt Gewinner nur ins Ruhrgebiet?

Da es im Ruhrgebiet auch viele Berufspendler gibt, könnte der Gewinner oder die Gewinnerin auch woanders leben. Bis Ende 2024 kann der Schein noch eingelöst werden.

Stand: 20.10.2021, 13:52

Weitere Themen