Kostenlose Leihräder in Essen

Leihradstadtion in Essener Innenstadt

Kostenlose Leihräder in Essen

  • Kostenlos am Rathaus und Hirschlandplatz
  • Gebühren der ersten 30 Minuten werden erlassen
  • Fahrräder für Kurzstrecken nutzen

Die Stadt Essen möchte, dass die Bürger vom Auto auf das Fahrrad umsteigen. Dafür wurden am Mittwoch (15.01.2020) zwei neue Leihrad-Station eingeweiht. Sie stehen am Essener Rathaus und am Hirschlandplatz. Wer hier sein Leihrad abstellt, bekommt die Gebühren für die ersten 30 Minuten erstattet.

Weniger Autos im Stadtverkehr

Kurze Fahrten in die Innenstadt wären also komplett kostenlos. Und das lohnt sich, denn viele Bürger nutzen selbst für Strecken unter fünf Kilometern ihr Auto. Die kostenlosen Leihräder sind außerdem Teil des Luftreinhalteplans der Stadt. Damit sollen drohende Fahrverbote verhindert werden.

Stand: 15.01.2020, 16:15