Galeria Karstadt Kaufhof schafft 500 neue Jobs

Galeriia Kaufhof Karstadt

Galeria Karstadt Kaufhof schafft 500 neue Jobs

  • Logistikstandort Essen-Vogelheim wird ausgebaut
  • 500 neue Arbeitsplätze
  • Gemeinsames Projekt mit Logistikpartner Fiege

Galeria Karstadt Kaufhof will seinen Logistikstandort in Essen-Vogelheim ausbauen. Hierdurch entstehen nach Unternehmensangaben rund 500 neue Arbeitsplätze. Der Essener Logistikstandort des Unternehmens soll künftig stärker für das wachsende Geschäft mit Bekleidung im Online-Handel genutzt werden.

Logistikzentrum wieder in eigener Hand

Zuletzt hatte Galeria Karstadt Kaufhof das Lager von einem externen Dienstleister betreuen lassen. Nun führt das Unternehmen den Standort Essen wieder selbst - zusammen mit seinem Logistikpartner Fiege. Im Zuge des Betreiberwechsels hat Karstadt Kaufhof alle bisherigen Mitarbeiter übernommen.

"Essen-Vogelheim als Großstandort mit idealer Verkehrsanbindung ist und bleibt sehr wichtig für das Warenhaus und wir sind froh, dass die bewährten und langjährig erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch weiter für diesen wichtigen Standort da sind", so Reinhard Haas von Galeria Karstadt Kaufhof.

Stand: 02.12.2019, 16:19