Pkw kracht an beschranktem Bahnübergang in Kamen gegen Zug

Kamen: Bahnstrecke nach schweren Unfall wieder frei

Stand: 24.11.2022, 19:06 Uhr

Auf der wichtigen Bahnstrecke zwischen Dortmund und Hamm gab es am Donnerstagnachmittag einen schweren Unfall an einem Bahnübergang. Eine Person wurde dabei getötet.

Wegen des Unfalls wurden die Fernzüge in Richtung Berlin umgeleitet. Nach Auskunft der Bahn kam es zu Verspätungen. Auch Regionalzüge mussten umgeleitet werden und verspäteten sich.

Auto fährt an Bahnübergang in Zug

Grund für die Sperrung war ein Unfall in Kamen - da ist ein Auto an einem beschrankten Bahnübergang in einen Zug gefahren, ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen.

Kamen: Schwerer Bahn-Unfall - Zug erfasst Auto

00:43 Min. Verfügbar bis 24.11.2023


Weitere Themen