Abgesackte Gleise repariert: Störungen behoben

Gleisbauarbeiten am Dortmunder Hauptbahnhof

Abgesackte Gleise repariert: Störungen behoben

  • Gleise in Dortmund-Kley und bei Neheim abgesackt
  • Züge fuhren nur eingleisig
  • Erfolgreiche Reparatur in der Nacht

Die Störungen auf der S-Bahn Strecke zwischen Dortmund und Bochum sowie bei Neheim sind in der Nacht zum Donnerstag (09.08.2018) behoben worden. Die Reparatur der betroffenen Gleise war schwierig - wegen der Hitze. Die Gleise der S 1 und des RE 57 waren minimal abgesackt - mit bloßem Auge kaum zu erkennen.

Für die Reparatur musste die Bahn die Stahlschienen leicht anheben und dann den Schotter darunter durchrütteln. Das ähnelte dem Bettenmachen zuhause.

Durch die Hitze war das tagsüber nicht möglich. Wenn erhitzte Schienen bewegt werden, kann der Stahl spröde werden und brechen.

Stand: 09.08.2018, 10:20