25 Jahre Ausstellungen im Gasometer Oberhausen

90 Jahre Gasometer in Oberhausen Lokalzeit Ruhr 26.03.2019 03:17 Min. Verfügbar bis 26.03.2020 WDR Von Roland Winter

25 Jahre Ausstellungen im Gasometer Oberhausen

  • Umbau zur Ausstellungsfläche war Risiko
  • Erfolg gibt den Machern Recht
  • Familienfest Anfang September geplant

Am Montag (22.07.2019) vor genau 25 Jahren ist die erste Ausstellung im Gasometer in Oberhausen eröffnet worden. Für die damaligen Macher war es ein großes Risiko. Doch es wurde eine sensationelle Erfolgsgeschichte.

Acht Millionen Besucher angelockt

Eigentlich wollten Politiker den größten Gasometer Europas einfach abreißen. Doch die Ausstellungsmacher organisierten Geld und bauten den damals 65 Jahre alten Gasspeicher um. Auch ein Risiko: denn bis dahin hatte niemand Erfahrung mit einer Ausstellung in so einem riesigen Gebäude. Doch die Pläne gingen auf.

Die bislang 16 Ausstellungen lockten acht Millionen Besucher an. Das Erfolgsrezept: großformatige Fotos und riesige Skulpturen, wie aktuell das Matterhorn, im Inneren. Gefeiert wird der Geburtstag mit einem Familienfest Anfang September.

Stand: 22.07.2019, 07:50