Oberhausen: Senior überfallen und schwer verletzt liegen gelassen

Symbolbild: Streifenwagen mit Blaulicht

Oberhausen: Senior überfallen und schwer verletzt liegen gelassen

  • Mann wurde von Maskierten überfallen
  • Zeuge hatte die Hilferufe des Mannes gehört
  • Fernseher und Geldbörse wurden gestohlen

Maskierte Personen haben am Dienstagabend (14.01.2020) einen 85-jährigen Mann aus Oberhausen in seiner Wohnung überfallen. Der Mann öffnete nach dem Klingeln die Tür und wurde von zwei mutmaßlichen Tätern geschubst. Dabei wurde der Senior schwer verletzt.

Die unbekannten Räuber flüchteten mit einem Fernseher und einer Geldbörse, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Erst am nächsten Morgen (15.01.2020) wurde der 85-Jährige gefunden. Ein Zeuge hatte die Hilferufe des Mannes gehört und daraufhin die Polizei gerufen.

Stand: 16.01.2020, 13:20