Essener hält mehr als 500 Mäuse in seiner Wohnung

Über 500 Mäuse in Essener Wohnung gefunden

Essener hält mehr als 500 Mäuse in seiner Wohnung

  • Mehr als 500 Mäuse in Essener Wohnung gehalten
  • Kontrolle über Vermehrung der Farbmäuse verloren
  • Die Tiere sollen in Tierheime verteilt werden

Mehr als 500 Mäuse hat ein Mann aus Essen in seiner Wohnung gehalten. Zunächst hat er ein paar freilaufen lassen. Die Farbmäuse haben sich daraufhin so schnell vermehrt, dass der Mäusezüchter die Kontrolle über den Nachwuchs verloren hat. Der Besitzer bringt die Tiere jetzt mit Körben in das Essener Tierheim.

Dort werden die Tiere nach Geschlecht getrennt, damit sie sich nicht weiter vermehren. Mäuseliebhaber und Tierschutzorganisationen können sich melden, um die Tiere aufzunehmen. Außerdem wurde Kontakt zu den Tierheimen aus der Region aufgenommen.

Stand: 10.07.2019, 10:37

Weitere Themen