Polizei: Frau sticht Ehemann in Bottrop nieder

Symbolbild: Streifenwagen mit Blaulicht

Polizei: Frau sticht Ehemann in Bottrop nieder

  • Ehestreit in Bottrop-Kirchhellen
  • 55-Jährige sticht Mann Messer in den Rücken
  • 62-Jähriger wird lebensgefährlich verletzt
  • Frau wegen versuchten Mordes in U-Haft

Ein Mann aus Bottrop-Kirchhellen ist in der Nacht zu Samstag (02.03.2019) lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei soll ihm seine Frau nach einem Streit mindestens zweimal mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. Der 62-Jährige schaffte es demnach noch selbst, einen Notarzt zu alarmieren. Ein Krankenwagen brachte den Mann in eine Klinik.

Frau in U-Haft

Seine betrunkene Ehefrau wurde noch in der gemeinsamen Wohnung von der Polizei festgenommen. Ein Haftrichter schickte die Frau am Samstag in Untersuchungshaft wegen versuchten Mordes.

Häusliche Gewalt

WDR 5 Morgenecho - Medienschau 21.11.2018 03:59 Min. Verfügbar bis 21.11.2019 WDR 5

Download

Stand: 02.03.2019, 20:08