Castrop-Rauxel: Feuerwehrleute verunglücken bei Einsatz

Verunglückter Feuerwehrwagen in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel: Feuerwehrleute verunglücken bei Einsatz

  • Feuerwehrwagen kippt um
  • Ein Helfer leicht verletzt
  • Feuer eingedämmt

Auf dem Weg zu einem Dachstuhlbrand ist am Samstag (15.06.2019) in Castrop-Rauxel ein Einsatzwagen der Freiwilligen Feuerwehr verunglückt. Nach WDR-Informationen wurde dabei ein Insasse leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich zur Mittagszeit. Dabei kippte der mit vier Kräften besetzte Einsatzwagen in einer Kurve auf die Seite. Offenbar war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt.

Brand unter Kontrolle

Der Dachstuhlbrand im Stadtteil Ickern konnte trotz des Unglücks bald unter Kontrolle gebracht werden. Es entstand hoher Sachschaden. Zwei Doppelhaushälften sind durch den Brand unbewohnbar. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Stand: 15.06.2019, 18:14

Weitere Themen