Feuer in der Sana-Klinik in Duisburg

Krankenstation mit Krankenbett, Feuerlöscher

Feuer in der Sana-Klinik in Duisburg

  • Steckdose im Technikraum schlägt Funken
  • Notaufnahme wurde evakuiert
  • Brandwache vor Ort kann helfen

In der Sana-Klinik in Duisburg-Wedau ist am Samstag (23.11.2019) ein Feuer ausgebrochen. Der Brand entwickelte sich in einem Technikraum des Krankenhauses. Eine qualmende Steckdose löste die Alarmanlage aus.

Rauch in der Notaufnahme

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen zum Krankenhaus aus. Wegen der Rauchentwicklung evakuierten die Einsatzkräfte die Notaufnahme. Das Feuer konnte jedoch zügig gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Brandschutzwache bis zur Mängelbeseitigung

Erst vergangene Woche hatten städtische Kontrolleure der Stadt Duisburg Brandschutzmängel in dem Gebäude festgestellt. Um den Betrieb in dem Krankenhaus nicht zu stören, wurde eine Brandschutzwache angeordnet. Der Klinik-Betreiber gab an, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben.

Stand: 25.11.2019, 07:41