Dichter Rauch durch Brand an Polizeiwache in Dortmund

Dichter Rauch durch Brand an Polizeiwache in Dortmund

  • Großer Einsatz der Feuerwehr in Dortmund
  • Dicke Rauch-Schwaden in der Nachbarschaft
  • Polizei-Hundertschaft soll in Neubau ziehen

Dicke Rauchschwaden sind am Mittwochmittag (19.09.2018) in Dortmund-Eving zu sehen gewesen. Am Dach des Neubaus einer Polizeiwache war Feuer ausgebrochen. Die Hundertschaft der Polizei soll hier bald einziehen.

Das Feuer war auf dem Dach des Rohbaus ausgebrochen. Dämmstoffe und Dachpappe waren bei Bauarbeiten in Brand geraten. Laut Feuerwehr eine häufige Brandursache bei Hausbaustellen. Etwa 30 Quadratmeter des Daches sind betroffen.

Feuerwehr hat Luft gemessen

Das Feuer war nach etwa einer Stunde Löscharbeiten unter Kontrolle. Im nahe gelegenen Altenheim wurden die Bewohner angewiesen, die Fenster zu schließen. Die Feuerwehr hat daraufhin die Luftwerte gemessen und keine giftigen Stoffe entdeckt.

Für die Hundertschaft der Polizei soll sich aber nichts ändern. Die Behörde geht davon aus, dass die Truppe im Früjhahr 2019 in den Neubau einziehen kann und sich die Bauarbeiten nicht merklich verzögern werden.

Stand: 19.09.2018, 13:15

Weitere Themen