Panne an Duisburger Tankstelle: Diesel statt Benzin in der Säule

Eine Tankstelle der Pflipsen Group in Duisburg

Panne an Duisburger Tankstelle: Diesel statt Benzin in der Säule

  • Diesel statt Benzin an Zapfsäule getankt
  • Fünf Autos an Duisburger betroffen
  • Tank der Tankstelle muss gereinigt werden

An einer Tankstelle in Duisburg-Großenbaum hat ein falsch befüllter Kraftstofftank dafür gesorgt, dass einige Autos nicht mehr fuhren. Die Tankstelle ist vorübergehend geschlossen.

Diesel statt Benzin getankt

Demnach wurde der Benzintank am Donnerstag (19.12.2019) von den Tankwagenfahrern versehentlich mit Diesel befüllt, weshalb Kunden den falschen Kraftstoff tankten. Am nächsten Tag wurde die Tankstelle geschlossen.

Der Betreiber der Tankstelle, die Pflipsen Group, bestätigte den Vorfall. Von dem Problem seien fünf Autos betroffen.

Der Kraftstofftank muss nun gereinigt werden, die Tankstelle soll am Samstag (28.12.2019) wieder öffnen. Von der Panne betroffene Fahrzeuge sollten schnell in die Werkstatt gebracht werden, um den Tank durchspülen zu lassen. Auch die Zündkerzen müssen ausgetauscht werden.

Stand: 27.12.2019, 17:35

Weitere Themen