"Rahnsinn": Fans von Rot-Weiss Essen feiern Sensation

Essener Fans feiern im Autokoroso mit Maske

"Rahnsinn": Fans von Rot-Weiss Essen feiern Sensation

Die Fans von Rot-Weiss Essen haben überwiegend coronakonform im Autokorso und mit Abstand den Sieg über Bayer Leverkusen im DFB-Pokal gefeiert - einige Verstöße gab es dennoch.

Die Freude bei allen Fans von Regionalligist Rot-Weiss Essen am Dienstagabend war enorm. Immerhin hatte ihr Verein gerade Bundesligist Bayer Leverkusen aus dem DFB-Pokal geworfen. Wo in normalen Zeiten Fans und Mannschaft gemeinsam solche Erfolge feiern würden, ist dies im aktuellen Lockdown kaum möglich. Viele der RWE-Anhänger hielten sich an die diversen Regelungen zum Schutz vor Corona - feierten per Korso mit dem eigenen Wagen, mit Abstand oder per Feuerwerk.

Rund 250 Fans am Stadion

Rot-Weiß-Essen-Fans feiern nach Pokalsensation 2:1 gegen Bayer Leverkusen, Autokorso

Viele Fans feierten im Autokorso

"Ganz wichtig: Die allermeisten haben friedlich und coronakonform gefeiert", hieß es von der Polizei am Mittwochmorgen. Nach dem Abpfiff, dem sensationellen Ergebnis 2:1 und dem damit verbundenen Einzug ins Viertelfinale kam es zu einem größeren Autokorso rund um das Stadion. "Am Stadion ging der Autokorso eine halbe Stunde. Dann mussten wir die Hafenstraße aufgrund der Abreise der Teams sperren", gab die Polizei gegenüber dem WDR an.

Auch rund 250 Fans kamen am Stadion zusammen und feierten - zum Teil mit Bengalos und Feuerwerk. Die Polizei und das Ordnungsamt Essen lösten diese Ansammlungen auf. Zudem wurden mehrfach Platzverweise erteilt. In knapp 30 Fällen wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung, dem unerlaubten Gebrauch von Feuerwerkskörpern oder wegen anderer Delikte eingeleitet.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Platzverweise und Anzeigen

Rot-Weiß-Essen-Fans feiern nach Pokalsensation 2:1 gegen Bayer Leverkusen, einzelne Fans mit Fahne

Zahlreiche RWE-Fans zog es auf die Straße

Rund hundert Fans versammelten sich bei einer weiteren Fan-Ansammlung am Berliner Platz in der Innenstadt. Auch hier hielten sich einige nicht an die Maskenpflicht oder an die vorgegebenen Abstandsregelungen und zündeten Pyrotechnik. Hier gab es ebenfalls Platzverweise.

Weitere Ruhrgebiets-Spiele im DFB-Pokal stehen am Mittwochabend an. Sowohl Schalke 04 als auch der VfL Bochum müssen ran, beide allerdings auswärts.

Rot-Weiss Essen gegen Bayer Leverkusen - die Zusammenfassung Sportschau 02.02.2021 10:58 Min. Verfügbar bis 02.02.2022 Das Erste

red | Stand: 03.02.2021, 14:06