Das Bild zeigt ein E-Auto an einer Ladestation.

800 Aussteller bei Energiemesse E-World Energy in Essen

Stand: 21.06.2022, 08:20 Uhr

Am Dienstag ist die "E-World Energy" in Essen gestartet. Bei der Messe werden viele neue Trends rund um das Thema Energie gezeigt. Mehr als 800 Aussteller sind dabei.

Wie kann Heizen umweltfreundlich und günstiger werden? Was ist der neueste Trend, um ein Elektroauto zu laden? Wie können Bürgerinnen und Bürger schnell vor Hochwasser gewarnt werden? Auf der Energiemesse E-World Energy wird diesen Fragen nachgegangen. Verbraucherinnen und Verbraucher können sich auf der Messe auf den neuesten Stand bringen.

Wasserstoff für die Energiewende

Es werden nachhaltige Technologien und intelligente Energiesysteme vorgestellt. Ein Schwerpunkt der Energiemesse ist Wasserstoff. Internationale Vertreter, unter anderem aus Belgien, Japan oder Nigeria, tauschen sich über Strategien aus, um die Energiewende schneller voranzutreiben.

Besonders das Ruhrgebiet gilt als aussichtsreicher Standort für neue Wasserstofftechnologien, weil dort Industrie und Wissenschaft gut zusammenarbeiten. Die Energiemesse läuft noch bis zum 23.06.2022 in der Messe Essen.

Über dieses Thema haben wir am 21. Juni 2022 bei WDR 2 berichtet: Lokalzeit Rhein/Ruhr, 07:30 Uhr.

Wasserstoff – Retter aus der Klimakrise?

Planet Wissen 15.06.2022 57:58 Min. UT Verfügbar bis 16.04.2026 ARD-alpha