Auf Prosper-Haniel in Bottrop endet der Regelbetrieb

Letzte Kohle

Auf Prosper-Haniel in Bottrop endet der Regelbetrieb

  • Ende des Regelbetriebs
  • Kohle-Fördermenge erreicht
  • Sporadisch wird weiter Kohle gefördert

Auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop wurde die vereinbarte Kohle-Fördermenge von 1,8 Millionen Tonnen erreicht. Damit endete am Freitag (14.09.2018) der Regelbetrieb. Allerdings wird noch bis zum 21. Dezember sporadisch immer wieder Kohle gefördert.

Das allerletzte Stück Kohle wird dann im Dezember an Bundespräsident Steinmeier übergeben. Aber gefühlt ist heute für die Bergleute Schluss, jetzt müssen sie nur noch rauben, wie es heißt. Also: alle Maschinen, Rohre und Kabel abschrauben und über Tage holen. Das wird mehrere Monate dauern.

Stand: 15.09.2018, 18:11