Razzien gegen Clan-Kriminalität im Kreis Unna

Ein Blaulicht der Polizei

Razzien gegen Clan-Kriminalität im Kreis Unna

  • Polizei und Zoll kontrollieren Shisha-Bars und Wettbüros
  • Unversteuerten Tabak beschlagnahmt
  • 100 Personen im Kreis Unna kontrolliert

Bei Razzien in mehreren Shisha-Bars und Wettbüros im Kreis Unna haben Einsatzkräfte von Polizei und Zoll am Freitag (28.06.2019) unversteuerten Tabak beschlagnahmt. Außerdem stellten die Beamten laut Polizei arbeitsrechtliche Verstöße sowie Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz fest.

Clankriminalität: Erst wissen, dann handeln!

WDR 5 Morgenecho - Kommentar 16.05.2019 02:59 Min. Verfügbar bis 14.05.2020 WDR 5 Von Bettina Altenkamp

Download

Bar wegen Baumängeln geschlossen

Insgesamt seien an einem Abend fast 100 Personen kontrolliert worden. Um ihre Identität festzustellen, mussten vier von ihnen mit auf die Wache. Eine Shisha-Bar musste wegen Baumängeln und einer gefährlich hohen Kohlenmonoxid-Konzentration geschlossen werden.

Stand: 29.06.2019, 12:38

Weitere Themen