Mann stirbt bei Kranunfall in Duisburg

 Das Hüttenwerk Krupp Mannesmann

Mann stirbt bei Kranunfall in Duisburg

  • Tödlicher Arbeitsunfall
  • Geschah bei Instandhaltungsarbeiten an einer Krananlage
  • Umstände unklar

Auf dem Gelände der Hüttenwerke Krupp Mannesmann in Duisburg-Hüttenheim ist am Mittwoch (27.10.2017) ein Mann bei einem Arbeitsunfall tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Vormittag bei Instandhaltungsarbeiten an einer Krananlage im Stahlwerk.

Der Mann erlitt schwerste Verletzungen, an denen er kurze Zeit später verstarb. Die genauen Umstände des Unglücks werden noch untersucht.

Stand: 28.02.2019, 07:29

Weitere Themen