Konzert unter freiem Himmel: Haniel Klassik Open Air in Duisburg

Konzert unter freiem Himmel: Haniel Klassik Open Air in Duisburg

Mit einem Freiluft-Konzert eröffnen an diesem Wochenende drei Spielstätten ihre neue Saison in Duisburg. Neben klassischen Melodien gibt es auch harte Rockklänge.

Die Deutsche Oper am Rhein, die Duisburger Philharmoniker, das Theater Duisburg und das Familienunternehmen Haniel haben eingeladen: Das vierte Haniel Klassik Open Air findet dieses Wochenende (06. - 08.09.2019) statt.

Zum Auftakt am Freitag gab es klassische Klänge.

Es wurden unter anderem Ausschnitte aus "Fidelio“, „Aida“ und „Samson et Dalila“ gespielt.

Götz Alsmann moderierte das Event. Der Entertainer wurde von seiner Band begleitet.

Der Andrang auf dem Opernplatz in Duisburg war groß. Stühle standen zur Verfügung - aber nur in begrenzter Zahl.

Das Konzert ist "umsonst und draußen", wie die Veranstalter mitteilten. Auch am Samstag und Sonntag (07. und 08.09.2019) treten Musiker in Duisburg auf - unter anderem die Schweizer Hard-Rock-Band „Gotthard“.

Stand: 06.09.2019, 21:38 Uhr