Dart-Europameisterschaft in Dortmund gestartet

Glatzköpfiger Mann in grün schwarzem Trikot jubelt mit geballten Fäusten vor einer Dartscheibe

Dart-Europameisterschaft in Dortmund gestartet

  • Dart-Weltspitze wirft in Dortmund
  • 25.000 Tickets bereits im Vorverkauf abgesetzt
  • Sieger erhält 113.000 Euro Preisgeld

Die Dart-Welt blickt an diesem Wochenende in die Dortmunder Westfalenhalle. Von Donnerstag (25.10.2018) bis Sonntag (28.10.2018) findet dort die Europameisterschaft statt.

Der beste Darter der letzten Jahre will seinen Titel verteidigen. Der Niederländer Michael van Gerwen hat die letzten vier Europameisterschaften gewonnen, in Dortmund soll Titel Nummer fünf folgen. Insgesamt 32 Sportler haben sich qualifiziert. Mit dabei ist auch der amtierende Weltmeister Rob Cross aus England.

Dart-Europameisterschaft in Dortmund

00:47 Min.

25.000 Karten schon verkauft

Der Ansturm der Fans bei der Dortmunder EM-Premiere ist gewaltig. 25.000 Karten sind schon vor der Veranstaltung verkauft worden. Der Innenraum ist an vielen Tagen ausverkauft. Auf den Zuschauerrängen gibt es aber noch freie Plätze.

113.000 Euro für den Sieger

Die Europameisterschaft wird zum zwölften Mal ausgetragen. In den vergangenen Jahren fand das Turnier im belgischen Hasselt statt. Insgesamt ist die EM mit 400.000 Pfund dotiert, der Sieger bekommt einen Scheck über 100.000 Pfund, umgerechnet 113.000 Euro.

Stand: 26.10.2018, 05:04

Weitere Themen