Dortmund: Corona-Testzentrum im Konzerthaus

Im Foyer des Konzerthauses

Dortmund: Corona-Testzentrum im Konzerthaus

Im Konzerthaus öffnet heute ein Corona-Testzentrum. Knapp 30 Mitarbeitende des Konzerthauses wurden dafür geschult. Die Tests auf Covid-19 werden unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt.

Einen Termin muss man online buchen. So sollen zu großer Andrang und Warteschlangen vemieden werden. Das Zentrum ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Da, wo sonst Brezel, Sekt und Bier gereicht werden, gibt es jetzt Wattestäbchen in den Rachen und in die Nase. Es sind vier Testboxen im Foyer des Konzerthauses aufgebaut worden. Die ersten Kunden kamen pünktlich zur Eröffnung um 8 Uhr, um sich testen zu lassen.

Geschulte Konzerthaus-Mitarbeiter machen Abstrich

Im Angebot ist der Schnelltest für 50 Euro, aber auch der genauere PCR-Test, den man braucht, wenn man aus dem Ausland zurückkommt. Der kostet allerdings 120 Euro. Betrieben wird das Zentrum im Konzerthaus von einem Unternehmen aus Berlin. Das hat die Konzerthausmitarbeiter geschult und die führen den Abstrich durch.

Für Unternehmen bietet das neue Testzentrum mobile Teams an, die ausrücken und die Mitarbeiter im Betrieb testen.

Stand: 27.01.2021, 09:16