Brand in Großbäckerei in Bönen

Feuerwehr vor der Großbäckerei in Bönen

Brand in Großbäckerei in Bönen

  • Defekt in der Ablüftungsanlage
  • Hoher Sachschaden
  • Produktion wieder angelaufen

Mittwochfrüh (21.08.2019) hat es in einer Großbäckerei in Bönen gebrannt. Das Unternehmen stellt Brötchen für die bundesweiten Burger King Filialen her. Nach Angaben der Polizei soll ein Defekt in der Abluftanlage den Brand ausgelöst haben. Die Feuerwehr hat mit großem Aufwand bis in den Morgen gelöscht.

Produktion der Brötchen wurde stundenlang unterbrochen

Durch den Brand musste die Produktion gestoppt werden. Am Mittwochmittag ist sie aber nach Auskunft des Unternehmens wieder angelaufen. Rund zwei Millionen Brötchen werden am Tag auf den Fertigungsstraßen hergestellt.

Stand: 21.08.2019, 11:50

Weitere Themen